Hachener.de

Willkommen!

Home / 15 Most visited /

1DT-ITPC-049-Wasserführung-808x750

1DT-ITPC-049-Wasserführung-808x750.jpg 6H36-IPTC-Unterhachen-808x503Thumbnails7DT-85-IPTC-Mühlengraben-Steg-808x499a6H36-IPTC-Unterhachen-808x503Thumbnails7DT-85-IPTC-Mühlengraben-Steg-808x499a6H36-IPTC-Unterhachen-808x503Thumbnails7DT-85-IPTC-Mühlengraben-Steg-808x499a6H36-IPTC-Unterhachen-808x503Thumbnails7DT-85-IPTC-Mühlengraben-Steg-808x499a6H36-IPTC-Unterhachen-808x503Thumbnails7DT-85-IPTC-Mühlengraben-Steg-808x499a

Die Wasserführung des Obergrabens zur Stockebrands bzw. Hachener Mühle.
Die Kornmühle hatte bis um 1900 3 Mehlgänge. Das Obergrabewasser fließt nach getaner Arbeit durch einen Tunnel unterhalb des roten Gebäudes und unter dem Weg, (hier nicht eingezeichnet) in die Röhr.
Der nach rechts abzweigenden Wasserlauf ist der Überlauf als Hochwasserschutz und trieb ab 1910 eine eigenständige Wasser-Turbine an, die in der angrenzende Fabrik (hier braun eingefärbt) eine 50Meter lange Transmissionswelle an, die wiederum über Flachriemen Kleinmaschinen zur Besteckherstellung antrieb.


Kopieren erlaubt

Kopieren ausdrücklich Erlaubt
Wenn Du alte farblose Bilder erwischt, bitte eben mit dem Handy 2x drauf und an Euren Fotoamateur senden. Wir alle werden Dir ein herzliches "Danke" sagen!
Und keine Angst mit dem Handy! Ich werde schon ein Maximum an Qualität aus den Bildern heraus holen.
BertholdSW@Hachener.de